Richard-Mittermaier-Schule

Die Richard-Mittermaier-Schule ist eine öffentliche Schule für geistig behinderte Kinder und Jugendliche aus Freiburg und Umgebung in Trägerschaft der Stadt Freiburg und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald.

Sie bietet Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung eine individuelle, von den Stärken jedes Einzelnen ausgehende Förderung.

Die schulischen Bildungsbemühungen haben das Ziel, Kindern und Jugendlichen zu helfen, die in ihnen liegenden Möglichkeiten zu entfalten, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und zu einer für sie befriedigenden gesellschaftlichen Teilhabe in allen Lebensbereichen zu gelangen.

Die Schule befindet sich seit Gründung im September 1999 im Südflügel des sog. Lycée Turenne.

  • Adresse:

    Schützenallee 31
    79102 Freiburg

  • Öffnungszeiten:

    Sprechzeiten nach Vereinbarung