Grosse Weine im kleinen Bahnhof – Der Tuniberg lokt

Weine aus Freiburg – in Freiburg frei verkosten

Dass in Freiburg wunderbare Weine wachsen, ist vielen Freiburgern gar nicht bewusst. Damit sich das ändert, haben sich Freiburger Winzer aus Munzingen, Tiengen, Opfingen und Waltershofen mit Nachbar-Kollegen aus Gottenheim und Merdingen zusammen getan.

Gemeinsam präsentieren Sie am Samstag 27. April Weine vom Tuniberg im (Neuen) Wiehrebahnhof. Die Besucher können rund 100 verschiedene Weine vom Tuniberg probieren. Einen Schwerpunkt bilden dabei die jungen Weißweine des Jahrgangs 2018. Weitere Themen sind: Rotweine und gereifte Jahrgänge. Während die Verkostung von 16-20 Uhr in ruhig konzentrierter Atmosphäre stattfindet, wird es ab 20 Uhr lebendiger: Dann steigt eine Party mit der Freiburger Newcomerin Tanja Blackwood.

Der Eintritt für die Verkostung beträgt 12 Euro. Der Eintritt für die Party 5 €.

Weinverkostung 16-20h,

Weinparty 20-23h

Teilnehmende Betriebe:

Munzingen: Clemens Lang, Fridolin Luhr, Florian Kuhn

Tiengen: Gerhard Gottschalk, Josef Simon

Opfingen: A. Bader

Waltershofen: Jürgen Landmann, Manuel Hercher

Merdingen: Kalkbödele, Gretzmeier, St. Remigius

Gottenheim: Kilian Hunn.

Veranstaltungs-Details:

  • Ort:

    Neuer Wiehrebahnhof
    Gerwigplatz 20
    79102 Freiburg

  • Datum / Veranstalter:

    Sa, 27.04.2019 von 15 – 23 Uhr
    Veranstalter: Weingut Kilian Hunn
    Weitere Informationen: hier