Deutsch-Französischer-Chor Freiburg in der Christuskirche – Concert spirituel

Die sogenannten Concerts spirituels stellten im Paris des 18. Jahrhunderts eine Möglichkeit dar, Konzerte neben dem Angebot der ansonsten privilegierten Académie royale de musique zu veranstalten.

1725 ins Leben gerufen, entwickelte sich diese Konzertreihe schnell zu einem Anziehungspol für die wichtigsten Komponisten des In- und Auslandes, die hierfür bedeutende Werke schufen, wie beispielsweise W. A. Mozart mit seiner „Pariser Sinfonie“.

Wir möchten mit diesem Projekt den kulturellen Austausch beider Länder im 18. Jahrhundert beleuchten. Das Programm besteht aus drei geistlichen Kantaten, die im Rahmen der Concerts spirituels aufgeführt wurden:

Jean Baptiste Lully  Exaudiat te Dominus

Michel-Richard Delalande Cantate Domino

Georg Philipp Telemann Deus, judicium tuum

Als Solisten und Orchester konnten wir das Freiburger Ensemble Chapelle de la Vigne gewinnen, das für eine hohe Qualität im Bereich der historischen Aufführungspraxis steht.

Die Konzerte finden am 23. Februar 2018 in der Ev. Kirche Eichstetten sowie am 24. Februar 2018 in der Christuskirche Freiburg statt. Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr.

Karten für den Samstag 24. Februar können hier erworben werden.

Herzliche Einladung!

Veranstaltungs-Details:

  • Ort:

    Christuskirche
    Maienstraße 3

  • Datum / Veranstalter:

    Datum:
    Sa, 24.02.2018 um 20 Uhr
    Veranstalter:
    deutsch-französischer Chor Freiburg
    Weitere Informationen: hier