Kunstverein Freiburg: till ten Bar Tanzperformance Androgynous

Die till ten Bar zeigt Androgynous – eine Tanzperformance mit zwei Wesen, die sich treffen, sich spiegeln, teilen, die Mann sein wollen, die Frau sein wollen.

Verletzt, fragil, verhüllt trifft auf mutig, stark und unterkühlt. Es ist ein Spiel um die Vereinigung von zwei gegensätzlichen Polen in einem Körper und die gleichzeitige Spaltung im Rausch von Liebe und Macht.

Zärtlich kämpfend und an die Grenzen gehend gelangen die Performerinnen schließlich dorthin zurück wo sie herkamen: in ihren eigenen Körper umgeben von strömendem Blut.

Eine Produktion der DAGADA dance company
Konzept & Choreografie: Karolin Stächele
Tanz: Karolin Stächele und Nadine Jundt
Musik: DJ URTE
Visuals: Immanuel Calvin Herchenbach

Die till ten Bar ist ab 19 Uhr geöffnet.
Die Performance findet um 20 Uhr statt.
Eintritt frei.

Die till ten Bar gehört zum künstlerischen Programm des Kunstvereins Freiburg. Jeden ersten Donnerstag im Monat findet ein Bar-Abend im Kunstverein statt.

Till ten richtet sich an alle KunstInteressierte und dient als offener Rahmen für Präsentationen, Performances und Gespräche.

Das Programm wird vom Künstlerischen Beirat des Kunstvereins konzipiert. Das räumliche Setting der Bar soll alle zwei Jahre von KünstlerInnen, die einen Bezug zu Freiburg haben, neu gestaltet werden.

Veranstaltungs-Details:

  • Ort:

    Kunstverein Freiburg e.V
    Dreisamstraße 21
    79098 Freiburg

  • Datum / Veranstalter:

    Datum:
    Do, 03.05.2018 um 20 Uhr
    Veranstalter:
    Kunstverein Freiburg e.V.
    Weitere Informationen: hier