Polizeilicher Vortrag zu Gewaltprävention und Notwehr

Am Freitag, den 02.03. ab 18 Uhr findet im Enshin Dojo Freiburg eine sehr interessante und lehrreiche Infoveranstaltung zum Thema Gewaltprävention und Notwehr/Nothilfe statt.

Herr Polizeihauptkommissar Stratz vom Polizeipräsidium Freiburg aus der Abteilung Prävention wird dabei berichten, wie Gefahrensituationen entstehen, wie man diese vorbeugen kann und wie das Notwehrrecht in Deutschland aussieht. Insbesondere die Verknüpfung zwischen Kampfkunst, Selbstverteidigung und Gewaltprävention wird bei diesem Vortrag hervorgehoben.

Durch seine 23-jährige Erfahrung als Polizeibeamter wird er eindrücklich anhand von Beispielen darstellen, wie sich solche Situationen vermeiden lassen. Bereits letztes Jahr hatten wir die Möglichkeit einen solchen Vortrag abzuhalten.

Als Kampfkunstorganisation liegt uns sehr viel an Selbstverteidigung und daher uns neben der Praxis Aufklärungsarbeit zu leisten sehr wichtig.

Wir freuen uns eine die Infoveranstaltung mit Herrn Stratz (siehe Bild) und laden euch herzlich ein daran teilzunehmen.

Wir freuen uns auf euch!

Veranstaltungs-Details:

  • Ort:

    Mu-Shin e. V.
    Kronenmattenstr. 3
    79100 Freiburg

  • Datum / Veranstalter:

    Datum:
    Fr, 02.03.2018 um 18 Uhr
    Veranstalter:
    Mu-Shin e. V.
    Weitere Informationen: hier