Sa, 17.03.2018

Veronika … der Lenz ist da?!

„Veronika, Veronika, Veronika, der Lenz ist da
Veronika, der Lenz ist da
Die Mädchen singen tralala
Die ganze Welt ist wie verhext
Veronika, der Spargel wächst!
Ach du, Veronika, die Welt ist grün
D’rum lasst uns in die Wälder ziehen
Sogar der Großpapa sagt zu der Großmama
Veronika, der Lenz ist da
Mädchen lacht, Jüngling spricht
Fräulein, wollen Sie oder nicht
Draußen ist Frühling
Der Poet, Otto Licht
Hält es jetzt für seine Pflicht
Er schreibt dieses Gedicht

… in guter Erinnerung an die ‚Comedian Harmonists‘
> Reinhören bei YouTube

Nachdem der meteorologische Frühlingsanfang am 01.03.2018 bereits klirrender Kälte gebracht hat, wird, aller Voraussicht nach, auch der astronomische oder kalendarische Frühling noch keine wirklichen Frühlingsgefühle unterstützen.

Ein kleiner Trost zum baldigen Frühlingsanfang am 20.03.2018:

Am direkt darauf folgenden  Wochenende ist Sommerzeitumstellung.
Dann kann man des Abends eine Stunde länger und bei Tageslicht Schnee räumen! 🙂

Und der Spargel wird auch nicht gerade in die Höhe sprießen wollen. Kleiner Trost, der Frühling ist nun nicht mehr aufzuhalten. Und das kleine Gastspiel des Winters … da müssen wir durch!

Frühlingstemperaturen am 17. März 2018
Frühlingstemperaturen am 17. März 2018

P.S.:
Der kalendarische Frühlingsanfang 2018 hängt vom Sonnenstand ab. Neben dem meteorologischen Frühlingsanfang gibt es den astronomischen (kalendarischen), der über den Sonnenstand definiert ist. Die Sonne steht in diesem Jahr am 20. März 2018 senkrecht über dem Äquator. Weil Tag und Nacht gleich lang sind, spricht man zum kalendarischen oder astronomischen Frühlingsanfang auch von der sog. Tagundnachtgleiche.

powered by WetterOnline

siehe auch korrespondierenden Beitrag bei Facebook:
https://www.facebook.com/Wiehre/

Autor: Felix Andris
Quelle: verschiedene
Text: Felix Andris
Foto: unbekannt