Sa, 27.10.2018

Sparda-Bank spendet an das Freiburger Korczak-Haus

Eine großzügige Spende in Höhe von 6000 Euro hat die Sparda-Bank an das Freiburger Korczak-Haus getätigt.

Das Korczak-Haus ist eine Einrichtung für schwer und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche.

Das Geld wird vorrangig für den Familienentlastenden Dienst benötigt, der Familien mit behinderten Kindern Unterstützung im Alltag bietet.

Das Foto zeigt auf der Bank sitzend Cornelia Rüthlein vom Korczak-Haus und Torsten Faller, Freiburger Filialleiter der Sparda-Bank, sowie dahinter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparda-Bank-Filiale.


Autor: Felix Andris
Quelle: BZ vom 26.10.18
Text: BZ-Redaktion
Foto: privat